Kroatien

Porec. Die alten Städtchen am Meer ähneln sich. Es ist schön durch die leeren Gassen und am Wasser entlang zu laufen. Die Temperaturen sind sehr angenehm.

Auch im Landesinneren gibt es nette alte Dörfchen. Das Künstlerdorf Groznjan lockt im Sommer viele Touris an. Jetzt sehen wir nur ein paar Handwerker arbeiten.

Wieder an der Küste. Die Stadt Rovinj.

Sloweniens Küste

Parkplatz direkt am Meer. Etwas außerhalb des Städtchens Piran.

Marktplatz von Piran.

An der Promenade gönnen wir uns einen Kaffee. Es sind Dank Corona sehr wenig Touristen da. Wir können alleine durch die Gässchen schlendern.

Zum Sonnenuntergang sind wir wieder in unserem rollenden Zuhause.

Unsere Route jetzt mit neuer App.

Slowenien

Von dem kostenlosen Stellplatz in Trzic starten wir bei schönem Wetter Richtung Slowenischer Hauptstadt Ljubljana. Der Blick auf die Berge ist super.

Im Vorbeifahren werfen wir einen Blick auf die Stadt Kranj.

In Ljubljana laufen wir durch die Stadt bis hoch auf die Burg, die Wahrzeichen und toller Aussichtspunkt ist.

Eine Lüftungsgasse in Ljubljana.

Am Nachmittag fahren wir von Ljubljana weiter Richtung Süd- Westen an der Schlossruine Haasberg vorbei.

Die Nacht verbringen wir in Petelinje auf einem Milch- Hof, der gerne Overlander empfängt. Der Sohn des Hofes reist selber gerne.

08.03.2020

Nach einer ruhigen Nacht, fahren wir morgens zu der Höhlenburg Predjama. Die Besichtigung von außen ist kostenlos. Wir finden: Sehr sehenswert.Mittagspause beim größten See Sloweniens, dem Cerknisko jezero.Am Nachmittag machen wir eine Höhlentour in Krizna jama. Tanja, unser Guide sagt, dass es kein Problem sei mit einem Baby die Tour zu machen. Konstantin ist der jüngste menschliche Höhlenbesucher ever. Abends fahren wir wieder zum Milchhof.

Durch Österreich bis nach Slowenien

Mittagspause im Skigebiet Obertauern. Wie gerne würden wir uns die Bretter unter die Füße schnallen. Aber wir wollen ja eigentlich ins Warme…

Idyllischer Übernachtungsplatz am Millstätter See. Über Nacht hat es etwas geschneit. Bei dem Wetter entscheiden wir uns für einen Besuch im Schwimmbad von Spittal.

Das Wetter in den Alpen wechselt ständig. Bald sind wir drüber…

Loipl-Pass zwischen Österreich und Slowenien.